Der Transgrancanaria auf der spanischen Insel Gran Canaria ist jeweils das erste Rennen der Saison der Ultra Trail World Tour in Europa. Traditionsgemäss mischen auch die Schweizer Trail Runner bei diesem Event vorne mit und testen ihre Frühform. Beim Transgrancanaria werden 3 wichtige Distanzen angeboten:
  • Transgrancanaria 125km mit 8000hm D+/-
  • Advanced 83km mit 4300hm D+/-
  • Marathon 44km mit 1200hm D+/-
Download

Transgrancanaria

Transgrancanaria Rennbericht

Der Transgrancanaria ist jeweils das erste Rennen der Saison der Ultra Trail World Tour in Europa. Es werden 3 lange Distanzen angeboten: Transgrancanaria 125km mit 8000hm D+/-, Advanced 83km mit 4300hm D+/- und Marathon 44km mit 1200hm D+/-. Für die Schweiz war die Ausführung 2015 sehr erfolgreich - Andrea Huser wie auch Diego Pazos erreichen das Podest → Interview. Wir freuen uns, dass Ramon Casanovas, der Sieger des Irontrail T201 2015, uns in seinen Transgrancanaria Rennbericht auf die Reise quer über die Insel mitnimmt. Transgrancanaria – a goal, a dream! Autor: Ramon Casanovas Wie...

Transgrancaria Interview mit Diego Pazos

Diego Pazos hat beim Transgrancanaria erneut gezeigt, dass es auch bein den ganz grossen Rennen vorne mitlaufen kann. Nach seiner starken Saison 2015, für die er auch mit dem Ultra Runner of the Year ...

Transgrancanaria Special

Der Transgrancanaria ist jeweils das erste Rennen der Saison der Ultra Trail World Tour in Europa. Da die meisten heimischen Athleten früh im Jahr nicht nach Hong Kong oder Neuseeland fliegen wollen, ...